Kartoffeln

Kartoffel-Roggen-Auflauf

  • 100g Roggen (am Vortag in 1/4l Wasser einweichen)
  • 3 große Zwiebeln, gehackt
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 4 Eier 200g saure Sahne
  • 750g Kartoffeln, geschält und grob geraspelt
  • Salz, Pfeffer
  • Fett für die Form
  • 100g Kümmelkäse (z.B. Tilsiter oder Gouda mit Kümmel), grob geraspelt

Roggen im Einweichwasser 90 Minuten garen (eventuell noch etwas Wasser nachgießen) und beim Abkühlen ausquellen lassen. Zwiebeln in der Butter oder Margarine glasig dünsten, Roggen unterrühren und kurz mitdünsten lassen. Eier und saure Sahne verquirlen, mit den geraspelten Kartoffeln vermischen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
In eine gefettete Auflaufform Kartoffelmasse und Roggen abwechselnd einschichten, mit Käse bestreuen und bei 180-200°C etwa eine Stunde backen.

Quelle: “Querbeet – vegetarisch kochen rund ums Gartenjahr”
Autorin: Irmela Erckenbrecht


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.